View Post

Nationalpark Plitvicer Seen (Kroatien) – Lohnt sich ein Besuch auch bei Regen?

In Europa, Kroatien by NaddlLeave a Comment

Die Plitvicer Seen in Kroatien werden regelmäßig zu einem der schönsten Nationalparks der Welt gewählt. Insgesamt 16 türkisblaue Karstseen sind hier über Flüsse und Wasserfälle miteinander verbunden und bilden, eingebettet in eine bewaldete Hügellandschaft, ein geradezu magisches Farbspiel. Um die Einzigartigkeit der Natur und Wildtiere wie Bären und Wölfe zu schützen, wurde das Gebiet 1949 zu Südosteuropas erstem Nationalpark erklärt und als eines der ersten Naturwunder überhaupt von der UNESCO auf die Weltnaturerbeliste aufgenommen. Der Besucher kann auf wunderschön angelegten Holzstegen durch eine sich ständig verändernde Landschaft aus tiefen weißen Kalksteinschluchten, unzähligen pittoresken Wasserfällen und stufenartigen türkisen Seen wandern.

View Post

20 Gründe für eine Reise nach Nordnorwegen

In Europa, Norwegen by NaddlLeave a Comment

Norwegen zieht mit seinen atemberaubenden Landschaften und der großartigen Wildnis vor allem Naturliebhaber und Outdoorbegeisterte an. Highlights wie die Trolltunga, der Geirangerfjord, Jostedalsbreen und der Preikestolen im südlichen Teil Norwegens sind dabei vielen ein Begriff. Doch wie sieht es mit den Regionen oberhalb des Polarkreises aus? Wusstest du, dass der hohe Norden weiße Sandstrände bietet, die der Karibik locker den Rang ablaufen könnten? Hier kommen 20 Gründe, warum dich deine nächste Reise nach Nordnorwegen führen sollte!

View Post

Allgäu – Buchenegger Wasserfälle

In Deutschland, Europa by Naddl2 Comments

Um jetzt auf das eigentliche Thema dieses Blogartikels zu kommen: die Buchenegger Wasserfälle bei Oberstaufen im Allgäu erfüllen alle diese Kriterien. Wir sind uns sicher, dass sie bei einigen von euch ziemlich weit Oben auf die Liste der unvergesslichsten Wasserfälle rücken werden! Eingebettet in der wunderschönen Natur des Westallgäus sind sie ein beliebtes Ausflugsziel sowohl für Familien, als auch für Abenteuersüchtige. Hier hat sich der Gebirgsbach Weißach tief in in die umliegenden Sandsteinschichten eingegraben, um schließlich zwischen riesigen Nagelfluhwänden tosend über zwei Terrassen in tiefe, dunkelblaue Pools zu stürzen. Diese Becken, die auch als „Gumpen“ bezeichnet werden, locken im Sommer zahlreiche mutige Klippenspringer an, die entweder aus 5 m Höhe in den oberen oder sogar aus bis zu 30 m Höhe in den unteren Pool springen.

View Post

Gardasee – Klettersteigtour auf die Cima Capi

In Allgemein, Europa, Italien by NaddlLeave a Comment

Begleitet uns auf eine spannende, aussichtsreiche Klettersteigtour rund um die Cima Capi und die Cima Rocca. Die insgesamt drei mittelschweren Klettersteige bieten sensationelle Tiefblicke auf den strahlendblauen Gardasee und führen durch historische Stollen aus dem 1. Weltkrieg. Im folgenden Beitrag erfahrt ihr alle wichtigen Informationen zu dieser spektakulären Tour am nördlichen Gardasee.

View Post

Allgäu – Wanderung zum Alatsee und auf die Saloberalpe

In Deutschland, Europa by NaddlLeave a Comment

Wir werden heute von Bad Faulenbach zum wunderschönen und sagenumwobenen Alatsee wandern. Anschließend steigen wir zur grünen Saloberalpe auf, die uns eine traumhafte Aussicht über den See bis hin zur Zugspitze ermöglicht. Von hier führt uns eine kurze Runde zum Aussichtspunkt „Vier-Seen-Blick“, an dem uns, wie der Name schon sagt, ein grandioser Blick auf insgesamt 4 (!) Seen in der Füssener Region erwartet. Nach dem Abstieg wandern wir um den Alatsee herum zurück Richtung Füssen und passieren dabei den Obersee und Mittersee.

View Post

Norwegen: magische Orte für Nordlichter

In Europa, Norwegen by NaddlLeave a Comment

Hier zeigen sich die Nordlichter dann von ihrer wohl beeindruckendsten Seite unserer gesamten Reise. War es eben schon schwer die Situation nochmal Revue passieren zu lassen, dann ist es jetzt fast unmöglich. Die Nacht ist wie ein Traum an uns vorbeigezogen. Wir sind dem Himmel so nah, blicken auf die Welt unter uns und fühlen uns winzigklein. Bescheidenheit und Ehrfurcht mischen sich mit Euphorie und Dankbarkeit. Dankbarkeit dafür, dass wir diesen Moment gemeinsam erleben dürfen! Der gesamte Himmel ist übersät mit bunten, skurrilen Formen. Spiralen, Kreisel, Ringe und Streifen ziehen sich komplett vom östlichen zum westlichen Horizont und bewegen sich auf uns herab.

View Post

Allgäu – Eistobel im Winter

In Deutschland, Europa by Naddl2 Comments

Wenn der Eistobel offiziell geschlossen ist, verwandeln Schnee und Eis die Schlucht in eine spektakuläre Winterwunderwelt. Die Wasserfälle frieren ein, riesige Eiszapfen hängen von den Felsüberhängen, wo es sonst plätschert und tropft entstehen lange Eisvorhänge und Eishöhlen.
Begleitet uns auf einer Wanderung durch den zugefrorenen Eistobel und erfahrt, was ihr für bei einem Besuch beachten solltet.

View Post

Dolomiten – Wanderurlaub in der Region Seiser Alm

In Europa, Italien by Naddl2 Comments

Ein verlängertes Wochenende steht vor der Tür und ihr wollt einfach nur raus? Raus aus dem Alltag, raus in die Natur? Ihr wollt Abenteuer erleben und trotzdem nicht auf gutes Essen, Sonnenschein und Badespaß verzichten? Wie wär´s denn mit der Seiser Alm? Eingebettet in der imposanten Gebirgswelt der Dolomiten liegt die mit 56 km2 größte Hochalm Europas und bietet Wandermöglichkeiten der Superlative. In den bewirtschafteten Almhütten und Restaurants in Kastelruth, Völs und Seis  kommen Genießer zudem ebenfalls auf ihre Kosten.

View Post

Fotoparade 2-2017

In Allgemein, Norwegen by Naddl26 Comments

Werfe ich einen Blick in Lightroom, dann wird klar was uns im letzten Halbjahr am meisten beschäftigt hat: unsere erste Norwegenreise und die damit verbundene Jagd auf Nordlichter. Was haben wir vorher für kritische Fragen einstecken müssen: ihr wollt Mitte September in Nordnorwegen zelten? Ist das nicht zu kalt? Herrschen da keine Stürme auf den Lofoten? Haben zu der Zeit nicht alle Campingplätze geschlossen? Klar macht man sich nach der xten Nachfrage dann doch so seine Gedanken über die eigene Planungssicherheit (zumal wir ja auf den ultradicken angepriesenen -20°C Komfortzonen-Schlafsack verzichtet haben).

View Post

Dolomiten – Auf den Gipfel des Schlern

In Europa, Italien by Naddl1 Comment

Es gibt einige Wanderrouten, die von der Seiser Alm starten, allerdings würden wir gerne ohne Seilbahn auskommen, unser Auto auf dem Campingplatz stehen lassen und ohne Zeitdruck wieder zurück wandern. Aus dem Grund plant Stefan eine Rundtour, die es in sich hat: 25,5 km mit 1700 Höhenmetern Aufstieg und 1700 Höhenmetern Abstieg. Ich habe große Bedenken, ob wir uns da nicht zu viel vorgenommen haben – vor allem in Anbetracht der Tatsache, dass wir nicht gerade die schnellsten Wanderer sind und hier locker 10 Stunden auf dem Plan stehen.

View Post

Dolomiten – Wanderung zur Tschafonhütte

In Europa, Italien by Naddl3 Comments

Die Rundtour zur Tschafonhütte und der Völseggspitze scheint sich dafür geradezu anzubieten. Abwechslungsreich soll es durch Kiefernwälder, am pittoresken Brandweiher und der urigen San Sebastian-Kirche vorbeigehen. Gepaart mit einem grandiosen Panoramablick auf Rosengarten, Völsegger Hochfläche und Brenta Alpen und Einkehrmöglichkeiten in der schönen Tschafonhütte und dem Gasthaus Schönblick scheint sich diese Wanderung perfekt als Aufwärmrunde in den Dolomiten zu eignen.

View Post

Dolomiten – Zum Tschagerjoch im berühmten Rosengarten

In Italien by NaddlLeave a Comment

Nachdem wir gestern auf unserer Wanderung zur Tschafonhütte erste Eindrücke von den Dolomiten und insbesondere der Rosengartengruppe sammeln konnten, müssen wir uns das Ganze heute einfach aus der Nähe ansehen. Zu beeindruckend war der Blick auf dieses riesige Felsmassiv, das im Schein der untergehenden Sonne goldgelb strahlte. Geplant ist eine Auffahrt mit dem Paolinalift und eine anschließende Umrundung der südlichen Rosengartengruppe über Tschagerjoch und Zigolade Pass.

View Post

Allgäu – Über die Thaler Höhe zum Alpsee

In Deutschland, Europa by NaddlLeave a Comment

Hier gibt es zwei schöne Bänke (bzw. sogar eine Liege), von denen man einen atemberaubenden Ausblick über den Alpsee, Immenstadt und den Grünten hat. DAS ist der perfekte Zeitpunkt für eine Pause! In T-Shirt und kurzer Hose sitzen wir in einer leuchtenden Blumenwiese mit Schneeresten und stoßen auf den grandiosen Alpsee-Ausblick mit Radler an. Besser kann man einen Sonntag nicht verbringen…

View Post

Allgäu – Wanderung um Schwansee & Alpsee

In Deutschland, Europa by Naddl3 Comments

Wir entscheiden uns heute für eine Wanderung um den Schwansee und den größeren Alpsee. Ein Zwischenstopp wird der Gipfel des 953 Meter hohen Kalvarienbergs sein, von dem sich uns wunderschöne Ausblicke auf die Königsschlösser und die umliegende Bergwelt bieten. In Angesicht des Trubels um die Schlösser, sind die beiden Seen relativ menschenleer.

View Post

Allgäu – Wanderung zum winterlichen Schrecksee

In Deutschland, Europa by Naddl5 Comments

Mühsam kämpfen wir uns auf dem glatten Schnee nach Oben. Ein Schritt vor, zwei Schritte zurück und noch ein tapsiger Ausfallschritt zur Seite… Bei diesen Tourenbedingungen bekommt der Hinweis „alpine Gefahren“ einen ernstzunehmenden Sinn (vor allem mit einem frisch verheilten Kreuzbandriss). Der Weg ist zu dieser Jahreszeit natürlich noch nicht gesichert und gekennzeichnet, so dass die Besteigung eher an eine Schnitzeljagd erinnert.

View Post

Nationalpark Val Grande – Italiens größte Wildnis

In Europa, Italien by NaddlLeave a Comment

Du liebst es in den Bergen unterwegs zu sein ohne ständig anderen Menschen zu begegnen? Dabei die Chance zu haben, auf Steinböcke, Füchse, Gämse, Adler und sogar Schlangen zu treffen? Fernab vom Mobilfunknetz, Seilbahnstationen und bewirteten Hütten umgeben von mehreren 4000er Gipfeln zu wandern? Dafür musst du nicht einmal in den Flieger steigen. Das größte Wildnisgebiet Italiens (mit über 15000 ha) und des gesamten Alpenbogens liegt nicht einmal 30 Minuten Autofahrt vom Lago Maggiore entfernt.

View Post

Amsterdam – mehr als nur Coffeeshops

In Europa, Niederlande by NaddlLeave a Comment

Amsterdam ist mit seinen knapp 810.000 Einwohnern die Hauptstadt der Niederlande. Bei den zahlreichen Touristen ist es besonders bekannt für seine Grachten, den Coffeeshops (in Amsterdam benötigt man keinen Wietpas, um als Ausländer Einlass zu bekommen), dem Van Gogh Museum und dem Rotlichtviertel. Zu bieten hat die Hafenstadt allerdings noch viel mehr.
Sitzt man bei schönem Wetter in einem der kleinen Cafes im Grachtengürtel und beobachtet die vorbeiziehenden Boote, dann fühlt man sich ein bisschen wie in Venedig – allerdings einem hippen Venedig mit Berlinflair und Kleinstadtfeeling…

View Post

Rotterdam – Hippe Hafenstadt

In Europa, Niederlande by NaddlLeave a Comment

Rotterdam ist insgesamt die zweitgrößte Stadt in den Niederlanden und besitzt den größten Seehafen Europas. Das waren so ziemlich die einzigen Informationen, die ich vor meinem Besuch in Rotterdam hatte. Ich hatte zuvor schon ein paar schöne Aufnahmen im Internet gesehen, aber aufgrund der gerade mal 618.000 Einwohner noch keine wirkliche Erwartungshaltung. Soviel kann ich sagen: Rotterdam ist eine sehr moderne, hippe Stadt mit einer tollen Architektur. Alte Industriehallen am Hafen sind durch imposante Neubauten ersetzt worden, die nachts interessant illuminiert werden…

View Post

Winterclash – These are not the fucking X-Games!

In Europa, Niederlande by NaddlLeave a Comment

Für alle, die keine Ahnung haben wer oder was dieser Winterclash eigentlich ist: es handelt sich hierbei um einen der größten Inline-Contests der Welt, bei dem tausende Blader aus allen Ländern des Globus anreisen, um ein Bier zusammen zu trinken, eine gute Session zu haben und die absolut krassesten Tricks zu sehen, die auf Inline Skates wohl überhaupt möglich sind. Bladen ist tot? Dieses Event beweist das Gegenteil und zeigt, dass es auch Vorteile haben kann wenn sich eine Sportart fernab von X-Games, Red Bull und Mainstream weiterentwickeln kann…