View Post

U.S. Route 101: Ein Roadtrip an der Oregon Coast (USA)

In USA by Naddl3 Comments

Auf für USA-Verhältnisse wenigen Kilometern reihen sich an der Oregon Coast so viele unterschiedliche Sehenswürdigkeiten und landschaftliche Highlights aneinander, dass man ausreichend Zeit für zahlreiche Stopps auf seinem Roadtrip einplanen sollte. Besonders Familien kommen hier auf ihre Kosten, da die kurzweiligen und vielseitigen Aktivitäten entlang des Highway 101 für Abwechslung während der Autofahrt sorgen. Spektakuläre Aussichtspunkte, Seelöwenhöhlen, Whale Watching Touren, Campingplätze an langen Sandstränden, Wasserfälle und geysirähnliche Wellenbrecher – die Oregon Coast bietet wirklich für jeden etwas!

View Post

Wilde Strände und grüner Urwald – Olympic-Nationalpark (USA)

In USA by Naddl6 Comments

An einem wilden, rauen Strand zelten und morgens im üppigen Regenwald unterhalb von schneebedeckten Gletschern wandern gehen? Immer dabei die Chance auf Pumas, Hirsche oder Schwarzbären zu treffen? Im Olympic-Nationalpark im Nordwesten der USA ist das keine Schwierigkeit. Dieser Park besitzt mit seinem Regenwald, den zerklüfteten Felsküsten und einem fast 2500 m hohen Gebirgsmassiv gleich drei Ökosysteme, die es zu erkunden gilt.

View Post

Fotoparade 2-2017

In Fotoparade, Norwegen by Naddl28 Comments

Werfe ich einen Blick in Lightroom, dann wird klar was uns im letzten Halbjahr am meisten beschäftigt hat: unsere erste Norwegenreise und die damit verbundene Jagd auf Nordlichter. Was haben wir vorher für kritische Fragen einstecken müssen: ihr wollt Mitte September in Nordnorwegen zelten? Ist das nicht zu kalt? Herrschen da keine Stürme auf den Lofoten? Haben zu der Zeit nicht alle Campingplätze geschlossen? Klar macht man sich nach der xten Nachfrage dann doch so seine Gedanken über die eigene Planungssicherheit (zumal wir ja auf den ultradicken angepriesenen -20°C Komfortzonen-Schlafsack verzichtet haben).