View Post

Unsere Reiseroute durch den Nordwesten der USA

In USA by NaddlLeave a Comment

Ab dem Waterton Lakes Nationalpark, der auf der amerikanischen Seite in den Glacier Nationalpark übergeht (zusammen bilden sie den Waterton-Glacier International Peace Park), bot sich uns dann wieder eine völlig andere Landschaft. So wanderten wir zum idyllischen Hidden Lake – dem Postkartenmotiv Montanas, das eingebettet zwischen schneebedeckten Bergen im Glacier Nationalpark liegt. In dem Schutzgebiet mit über 750(!) Seen trafen wir auf Kojoten, Bären und Schneeziegen. Meterhohe Geysire, bunte thermale Quellen, tiefe Canyons und Bisonherden erwarteten uns hingegen im Yellowstone Nationalpark.

View Post

Berge, Seen und Bären – Glacier Nationalpark (USA)

In USA by Naddl1 Comment

Glacier Nationalpark – schon der Name des Schutzgebietes verspricht weiß-blaue Gletscher, spielende Bärenfamilien und atemberaubende Bergseen. Seinen Namen verdankt der Park aber nicht den heute im Park liegenden Gletschern, sondern der durch Vergletscherung während der Eiszeit geprägten Landschaft. Zwar besitzt der Park aktuell noch 37 Gletscher, doch auch deren Fläche geht infolge des Klimawandels und der weltweiten Gletscherschmelze massiv zurück.

View Post

Allgäu – Wanderung zum Alatsee und auf die Saloberalpe

In Deutschland, Europa by NaddlLeave a Comment

Wir werden heute von Bad Faulenbach zum wunderschönen und sagenumwobenen Alatsee wandern. Anschließend steigen wir zur grünen Saloberalpe auf, die uns eine traumhafte Aussicht über den See bis hin zur Zugspitze ermöglicht. Von hier führt uns eine kurze Runde zum Aussichtspunkt „Vier-Seen-Blick“, an dem uns, wie der Name schon sagt, ein grandioser Blick auf insgesamt 4 (!) Seen in der Füssener Region erwartet. Nach dem Abstieg wandern wir um den Alatsee herum zurück Richtung Füssen und passieren dabei den Obersee und Mittersee.