Winterclash – These are not the fucking X-Games!

In Europa, Niederlande by Naddl0 Comments

Wie schon die letzten zwei Jahre zuvor ging es auch dieses Jahr wieder nach Eindhoven in Holland zum Winterclash. Für alle, die keine Ahnung haben wer oder was dieser Winterclash eigentlich ist: es handelt sich hierbei um einen der größten Inline-Contests der Welt, bei dem tausende Blader aus allen Ländern des Globus anreisen um ein Bier zusammen zu trinken, eine gute Session zu haben und die absolut krassesten Tricks zu sehen, die auf Inline Skates wohl überhaupt möglich sind. Bladen ist tot? Dieses Event beweist das Gegenteil und zeigt, dass es auch Vorteile haben kann wenn sich eine Sportart fernab von X-Games, Red Bull und Mainstream weiterentwickeln kann. Und genau das ist passiert: Rollerblading konnte sich in dieser Außenseiterposition abseits von irgendwelchen City-Longboard-Hipstern relaxt weiterentwickeln, angetrieben von Sportlern, die bereit sind ihre Körper aus nichts anderem als Leidenschaft komplett zu zerstören. Ich hoffe, dass sich diese Sportart abseits von strikten Regeln und dank Innovationen wie den Doop oder Adapt Skates (http://doopskates.com/) (http://www.adaptbrand.com/) zumindest einen kleinen Platz in den Regalen der Sportläden zurückerobert und so neue oder auch alte Fans dazugewinnt. Der Winterclash ist zumindest ein Event, dass auch für Nicht-Blader verdammt interessant sein dürfte.

Man verbringt das ganze Wochenende in dieser nach Adrenalin und Schweiß stinkenden Halle, bladet zum Teil 8 Stunden am Stück, fühlt sich danach beim Gehen, als hätte man Moon Boots an, ernährt sich ausschließlich von Hot Dogs und Bier und kann anschließend nicht mal mehr schlafen, weil einem zu viele neue Tricks durch den Kopf gehen… Aber wenn Miguel die Menge mit den Worten „Whats up Winterclash, these are not the fucking X-Games!“ anfeuert und die Leute mit seinem „Please, Stop Skating!“ oder „I dont want to see any dicks in the skateparks!“ während des Contests aus dem Park wirft, fühlt man sich irgendwie fast heimisch.

Unvergleichbar auch das Gefühl, wenn die Finalisten ihren Last Trick das xte Mal wiederholen, sich die Zuschauer dicht an dicht um das Rail drängen, dabei gerade mal einen winzigen Kanal für die Fahrer lassen, man fast schon nicht mehr daran glaubt, dass sie den Trick stehen werden und (BÄHM!) es ist passiert! Die Menge tobt und springt, alle umringen den/die Fahrer/in, Bier fliegt durch die Halle und sämtliche Kameras sind nur auf diesen Moment gerichtet. Dieser Moment ist auf der Winterclash Webseite (www.winterclash.com) mit folgenden Worten absolut treffend beschrieben:

That moment when your favorite pro stands next to you, as you cheer and scream for other riders, both equally excited about blading.
That moment of almost pure silence just before another banger trick is landed.
That moment when an absolute newcomer steps out of the shadow and laces an unforgettable trick.
That moment when one of the finalists lands that ender trick with his very last try.
That moment when a whole building, packed with bladers from all around the world, literally explodes, when the competition stops and the party takes over…
That moment when nothing else matters but the shared love for blading and good times in that skatepark in the Netherlands.

Tausend Worte können das Event aber nicht so wiedergeben wie diese Edits, in die einige kreative Köpfe eine Menge Arbeit gesteckt haben:

Eindhoven ist übrigens eine moderne, schöne Stadt, die auch ohne Winterclash einen Besuch wert ist. Das ehemalige Philips-Gelände Strijp-S, auf dem sich auch die Area51 Skatehalle (http://area51skatepark.nl/) befindet, gilt als das kulturelle und kreative Zentrum der Stadt und wurde komplett mit Loftwohnungen im Industrielook modernisiert. Hier finden regelmäßig diverse Veranstaltungen und Märkte statt, es gibt eine Dance Academy, eine Boulderhalle und Fitnessstudios. Sehr zu empfehlen ist dieses Restaurant: (http://www.ketelhuis.com/). Ich bin leider vor lauter Bladen nicht dazu gekommen ein paar eigene Fotos zu machen.

(http://euromeeting.nl/assets/img/eindhoven-18-september-pleinemmasingel.jpg)

(http://www.skyline-eindhoven.nl/wp-content/uploads/2014/03/eindhoven-tower-scene-1.jpg)

Leave a Comment