View Post

Allgäu – Über die Thaler Höhe zum Alpsee

In Deutschland, Europa by Naddl0 Comments

Hier gibt es zwei schöne Bänke (bzw. sogar eine Liege), von denen man einen atemberaubenden Ausblick über den Alpsee, Immenstadt und den Grünten hat. DAS ist der perfekte Zeitpunkt für eine Pause! In T-Shirt und kurzer Hose sitzen wir in einer leuchtenden Blumenwiese mit Schneeresten und stoßen auf den grandiosen Alpsee-Ausblick mit Radler an. Besser kann man einen Sonntag nicht verbringen…

View Post

Wanderung um Schwansee & Alpsee

In Deutschland, Europa by Naddl3 Comments

Wir entscheiden uns heute für eine Wanderung um den Schwansee und den größeren Alpsee. Ein Zwischenstopp wird der Gipfel des 953 Meter hohen Kalvarienbergs sein, von dem sich uns wunderschöne Ausblicke auf die Königsschlösser und die umliegende Bergwelt bieten. In Angesicht des Trubels um die Schlösser, sind die beiden Seen relativ menschenleer.

View Post

Wanderung zum winterlichen Schrecksee

In Deutschland, Europa by Naddl0 Comments

Mühsam kämpfen wir uns auf dem glatten Schnee nach Oben. Ein Schritt vor, zwei Schritte zurück und noch ein tapsiger Ausfallschritt zur Seite… Bei diesen Tourenbedingungen bekommt der Hinweis „alpine Gefahren“ einen ernstzunehmenden Sinn (vor allem mit einem frisch verheilten Kreuzbandriss). Der Weg ist zu dieser Jahreszeit natürlich noch nicht gesichert und gekennzeichnet, so dass die Besteigung eher an eine Schnitzeljagd erinnert.

View Post

Berlin – Ein Winterspaziergang

In Deutschland, Europa by Naddl0 Comments

Was macht man einen Abend vor Silvester im kalten Berlin? Durch die Kaufhäuser hetzen um Feuerwerk, Pfannkuchen und Sekt zu kaufen? Wie wäre es stattdessen mit einem gemütlichem Winterspaziergang? Beginnend an der Paulstraße kann man eine kurze Schleife zum Schloss Bellevue einlegen und von dort zurück auf dem Fußweg am Magnus-Hirschfeld-Ufer in Richtung Hauptbahnhof wandern…

View Post

SonneMondSterne Festival

In Deutschland, Europa by Naddl0 Comments

Das SonneMondSterne Festival am Saalburg Beach in Thüringen – kommerziell, elektronisch, kurz und gut. Was ich an dem Festival mag und warum ich schon 4 x dort war? Es liegt wunderschön gelegen an der riesigen Bleilochtalsperre inklusive großem Strand. Man kann nachmittags abseits von allem Lärm und sogar fast alleine im und am Wasser chillen. Dazu einfach am aller/aller/aller-hintersten Eck vom leisen Campingplatz (Zeltplatz Steinernerose) ans Ufer abbiegen und sich eventuell durch die Böschung schlagen (aber Achtung: hier ist es so idyllisch, dass uns sogar schon einmal eine knapp 1,5 m lange Ringelnatter über den Weg gelaufen ist)…